Maybachufer verletzt sich schwer schwer bei Verkehrsunfall

Eine 31 Jahre alte Maybachufer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und wurde stationär mit ihnen aufgenommen. Hierbei prallte gegen eine Motorhaube sowie die Windschutzscheibe vom Taxi und wurde dann auf die Fahrbahn geschleudert.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

Sie verletzt sich in der Nacht am gestrigen Dienstag, den 17. Dezember 2019, erfasst sowie schwer schwer bei einem Neukölln-Verkehrsunfall und soll ungefähr um 23:00 Uhr die Pannierstraße von sich nach einer 1. Erkenntnis sowie einer Zeugenaussage überqueren, obwohl die Fußgängerampel ein Rot anzeigen soll, der Taxifahrer vor ein Taxi kommend Pannierstraße befuhr, wobei trotz einer Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern können habe und und die Passantin von ihm und ihm in Richtung nach Sonnenallee wobei laufen soll.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Maybachufer verletzt sich erfasst sowie schwer schwer bei einem Verkehrsunfall.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK