Polizei zu Verkehrsunfall gerufen

Die unverletzten und beiden Fahrerinnen blieben auf der Chaussee in Miersdorfer fahrbereit die Autos beim Gesamtschaden von etwa 3.500,00 € an Nachmittag an Montag, den 16. Dezember 2019. Ein Verkehrsunfall hatte sich ereignet und ein Toyota-Kleinwagen war mit Suzuki nach der Unaufmerksamkeit beim Einordnen in den fließenden Verkehr zusammengestoßen. Polizei wurde zum Verkehrsunfall gerufen.



Vorgang

Ein Verkehrsunfall hatte sich ereignet. Polizei wurde zu diesem gerufen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK