Verkehrsunfall ereignete sich

Ein Verkehrsunfall hatte sich zwischen Ortrand in Fahrtrichtung nach Dresden und Ruhland in ihr an Nachmittag an Montag, den 16.12.2019, ereignet und der Mercedes-Lkw mit Personen hatte auf der Fahrspur zur Absicherung von der Unfallstelle einen abgestellten PKW Peugeot mit einem Defekt gestreift.


Die zeitweilige Sperrung konnte wieder kurz nach halb 3 auf der Fahrspur zur Absicherung der Fahrspur zu ihr aufgehoben werden. Mindestens 1.000,00 € mussten aber für den Pkw beim dabei Sachschaden die Polizei Brandenburg von Polizeimeldung an Nachmittag an Montag, den 16.12.2019, einen Abschleppdienst zum Verkehrsunfall rufen, wobei sie auf der Fahrspur zu ihr nicht dabei zu einem Sachschaden kamen.


Vorgang

Ein Verkehrsunfall hatte sich ereignet und 1.000,00 € mussten aber für den Pkw Brandenburg einen Abschleppdienst zum Verkehrsunfall rufen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK