Bereich Havelland: → Havelland

Autofahrerin fuhr weiter, nachdem sie Hyundai stoppte

Eine 62 Jahre alte Autofahrerin Frau fuhr am Abend an Mittwoch, den 11.12.2019, weiter, nachdem sie sich den Pkw Hyundai am Stoppschild an der Kreuzung von Schulallee von der Berliner Allee gestoppt hatte und wobei ein verletzter Radfahrer vorfahrtsberechtigt die Straße kreuzte, sie dabei achtete aber nicht ausreichend auf den Verkehr, der fließend war, wodurch sie wobei ihn übersah.



Vorgang

Eine Autofahrerin fuhr weiter, nachdem sie sich Hyundai gestoppt hatte, sie dabei achtete nicht ausreichend auf Verkehr, wodurch sie wobei einen Radfahrer übersah. Hierbei kreuzte er die Straße.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK