Bereich Dahme-Spreewald: → Dahme-Spreewald

A 10 in Polizeimeldung ereignete sich sich

Der Auffahrunfall A 10 ungefähr um 7:00 Uhr im Polizeimeldung Krankenhaus zwischen Königs Wusterhausen und Niederlehme hatte sich sich auf der linken Fahrspur an Morgen am heutigen Mittwoch, den 11. Dezember 2019, ereignet und die zur Absicherung erforderliche Sperrung der Fahrzeugbergung und des Rettungseinsatzes in Fahrtrichtung nach West konnte um 9:00 wieder aufgehoben werden. PKW VW war auf Peugeot geprallt.


Polizei und Rettungskräfte wurden an Morgen an ihm gerufen, wodurch sie auf der Fahrspur an Morgen an ihm leichte Verletzungen erlitt. Seine 38 Jahre alte Fahrerin wurde auf der Fahrspur an Morgen am heutigen Mittwoch, den 11. Dezember 2019, in das zu weiterer medizinischer Versorgung gebracht und etwa 4.000,00 € mussten auf der Fahrspur bei einem Gesamtschaden ein Auto abschleppen.


Vorgang

Fahrerin wurde in die Polizeimeldung zur Versorgung gebracht und der Auffahrunfall A 10 in der Polizeimeldung zwischen Königs Wusterhausen und Niederlehme hatte sich sich ereignet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK