Polizei auf L 233 gerufen

Der OPEL des 33 Jahre alten Mannes Schwerverletzten mit sich kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er hatte dabei eine bisherige Kontrolle nach ihr über sich 2 Wagen verloren und hatte sie nach ihr überholen wollen. Sie waren vorausfahrend. Polizei auf L 233 wurde ungefähr um 7:50 gerufen und die Unfallstelle musste für die Bergungsarbeiten und die Rettungsarbeiten zeitweise voll gesperrt werden. Er wurde von Rettern ins Unfallkrankenhaus eines Berliners gebracht und der Unfall hatte sich kurz zuvor zwischen Rehfelde und Garzau ereignet.


Er trug durch ihn Verletzungen davon, die schwer waren.


Vorgang

Polizei auf L 233 wurde gerufen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK