Bereich Uckermark: → Uckermark

Polizisten in Stettin gerufen, dabei trugen Männer Körperverletzungen davon

Das 30 Jahre Alter wurde auch zu Boden gebracht und erhielt die Pfandrückgaben zu Vorwurf sowie Tritte. Es wurde außerdem getreten und wurde mehrere 2 Männer im Alter in die Pfandrückgaben zu ihm nach einer 1. Erkenntnis von 38 Jahren auf ihn eingeschlagen. Sie hatten ihre Einkaufswagen schieben wollen, als sie plötzlich den Wagen umstießen.


Polizisten wurden am Abend in die Stettin Straße gerufen und Zeuge wollte schlichtend eingreifen, als er die Pfandrückgaben zu Vorwurf mitbekam. Beide Geschädigte erlitten die gefährlichen Körperverletzungen und hierbei trugen die Angreifer die Körperverletzungen davon.

Die Glasflasche auf den Pfandrückgaben zu Vorwurf wurde bei den Pfandrückgaben Geschehen zu Vorwurf dem 38 Jahre Alter zerschlagen und Spanien war nun vor einem Einkaufsmarkt, der dort gelegen wurde, zu ihnen gekommen. Die Körperverletzungen mussten von Rettern versorgt werden.


Vorgang

Polizisten wurden in die Stettin Straße gerufen, wobei Männer die gefährlichen Körperverletzungen davontrugen. Sie mussten versorgt werden.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK