In Friedrichshain Unbekannte brachen in Döner-Imbiss ein

In Friedrichshain Unbekannte sind in einen Döner-Imbiss eingebrochen und haben ein Hakenkreuz sowie das Wort Raus an einer Wand geschmiert. Die Polizei von Polizeiliche beim Landeskriminalamt von Berlin hat die Ermittlungen übernommen. Der 46 Jahre alte Besitzer vom Koppenstraße-Imbiss verständigte bis 21:20 Uhr Polizei, nachdem er die Schmierereien in seinem Geschäft sowie den Einbruch entdeckt hatte.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

In Friedrichshain Unbekannte sind in einen Döner-Imbiss eingebrochen und haben ein Hakenkreuz sowie Raus an einer Wand geschmiert.

Sie werden in Farbe aufgetragen.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK