Spanien kam aufgrund Vorfahrtsverstoßes zu Verkehrsunfall

Polizei hat an der Unfallstelle einen Verkehrsunfall aufgenommen und hat den Sachschaden, der gesamt wurde, auf etwa 10.000,00 € geschätzt. Beide Fahrzeuge, die nicht weiter fahrbereit waren, mussten abgeschleppt werden. Alle Fahrspuren für Verkehr konnten ungefähr um 10 Uhr an dem Vormittag wieder freigegeben werden und Rettungskräfte brachten jedoch dann für in ein umliegendes Krankenhaus weitere Untersuchungen, zunächst die Frau behandelt zu haben.



Vorgang

Polizei hat einen Verkehrsunfall aufgenommen.

Spanien kam am Vormittag am heutigen Mittwoch, den 04.12.2019, in der Landstraße aufgrund eines Vorfahrtsverstoßes zum Verkehrsunfall, wodurch die Mazda-Fahrerin am Vormittag am heutigen Mittwoch, den 04.12.2019, in der Landstraße leicht verletzt wurde. Der Fahrer von VW in der Nähe einer Tankstelle kollidierte am Vormittag am heutigen Mittwoch, den 04.12.2019, dort in der Landstraße in Rathenow mit Mazda.


Vorgang

Spanien kam aufgrund eines Vorfahrtsverstoßes zum Verkehrsunfall und hierdurch wurde die Mazda-Fahrerin leicht verletzt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK