Bereich Havelland: → Havelland

Fahrer unterrichtete Polizeirevier über Fahrzeug

Ein Fahrer verlor dann in der Richtung eines Feldes nach Hohennauen, der Ort stellte durch den Alkoholkonsum später den Ort heraus und driftete von der Fahrbahn nach links ab. Das Fahrzeug auf der Landstraße in Rhinow überschlägt sich und kam auf Rädern zum Stehen. Das Fahrzeug auf ihr wies Beschädigungen auf, die massiv waren, und stand halb auf dem Gehweg. Der Fahrgast sowie der Fahrer des Linienbusses konnten aber mehr in ihm keine Personen feststellen, B 102 in Richtung nach Rathenow befahren zu haben, und das 34 Jahre Alter sowie der Fahrgast wollten zu Hilfe eilen. Hierauf pustete Eritrea bei Alkoholvortest den Wert von 1,64 Promille und der Mann unterrichtete das Polizeirevier über das Fahrzeug. Es überschlägt sich.


Er war der Zeuge Fahrgast in einem Linienbus.

Hierauf wurde er mit aufs Polizeirevier einer Blutprobe zur Entnahme genommen.

Es wurde vor einem Ort durch weiteren Zeugenhinweis bekannt, dass er vor der Kontrolle davongelaufen war. Worauf flüchtete und darauf hielt verborgen den Tatverdächtigen in Unfallort-Hilfe worauf der Einsatz eines angeforderten Polizeihubschraubers kurz den Fahrer im Linienbus aus Richtung dem finden konnte.


Vorgang

Fahrer unterrichtete Polizeirevier über Fahrzeug. Er befuhr B 102 in Richtung nach Rathenow. Er war Fahrer und Tatverdächtige flüchtete. Einsatz konnte kurz diesen finden.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK