Männer schwer bei Auseinandersetzung verletzt

Rettungskräfte brachten in Richtung nach Badensche den Unbekannten mit den lebensgefährlichen Verletzungen im Oberkörper in ein Krankenhaus und er wurde sofort operiert. Die Ermittlungen zum Flüchtenden dauern an und die Kriminalpolizei von der Direktion 4 übernahm sie. Die Zeugen sollen die Streitenden trennen und er floh eine Straße. 2 Männer wurden am gestrigen Sonntag, den 01. Dezember 2019, am Vormittag an Samstag, den 30. November 2019, schwer bei der Auseinandersetzung auf dem Trödelmarkt vor Schöneberg Rathaus verletzt.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

Ein unbekannter Mann soll dann mehrmals mit einem Messer auf den 63 Jahre alten Kontrahenten einstechen.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

Es wird im Streit zugestochen und Zeugen geben an, sie ungefähr um 10:30 an dem Vormittag lautstark verbal auf dem Markt auf John-F.-Kennedy-Platz im Streit geraten sollen.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Männer wurden schwer bei der Auseinandersetzung auf einem Trödelmarkt verletzt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK