Deutsche OPEL-Fahrerin kollidierten und übersah Radlerin

Die 77 Jahre alte OPEL-Fahrerin in Deutschland übersah nachmittags um 14 Uhr um am gestrigen Donnerstag, den 28. November 2019, in der Rungestraße offenbar beim Befahren von einem Parkplatz die Radlerin aus Hohen Neuendorf und kollidierten. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Ihr Alter ist 77 Jahre.



Vorgang

Eine OPEL-Fahrerin kollidierten.

Sie wurde in der Rungestraße anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Rad wurde in der Rungestraße vor einem Ort gesichert.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK