Bereich Prignitz: → Prignitz

Pkw-Fahrer befuhr 103 Bundesstraße in Richtung nach Pritzwalk

Der Wagen auf eine Höhe kam zum Stehen und durchfuhr dann einen Straßengraben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Eine Sattelzugmaschine soll mit dem Auflieger aus der Einfahrt auf B 103 fahren, als der Wagen sich einer Tankstelle befand, sodass der 62 Jahre lange Buchholz ausweichen musste.


Der Wagen setzte unerlaubt fort, dass der Pkw-Fahrer im Alter von 62 Jahren sich ohne eine Fahrerlaubnis anschließend selbst zum Arzt begeben wollte. Der Pkw-Fahrer befuhr nachmittags um 14:35 Uhr um am gestrigen Donnerstag, den 28. November 2019, die 103 Bundesstraße von Buchholz in Richtung nach Pritzwalk.


Vorgang

Buchholz musste ausweichen. Ein Pkw-Fahrer befuhr die 103 Bundesstraße vom 62 Jahre langen Buchholz in Richtung nach Pritzwalk.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK