Polizei alarmiert, da Unbekannter Raub verübte

Bargeld in einer bekannten Höhe erbeutete und flüchtete Eritrea zufolge einer 1. Aussage anschließend mit einem schwarzen Fahrrad. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten zur Feststellung des flüchtigen Täters noch nicht und Polizei wurde am Abend am gestrigen Donnerstag, den 28. November 2019, um 20:10 Uhr an dem Abend alarmiert, da ein Unbekannter kurz zuvor den Raub im Supermarkt verübt hatte. Polizei hat inzwischen weitere Ermittlungen nach ihm übernommen.


Ein Mann, der augenscheinlich jung war, war in der Filiale an der Karl-Marx-Straße an der Pistolenähnlichen sowie unverletzten Kassiererin Kasse, um zu bezahlen, als ein Supermarkt unvermittelt mit ihr drohte.


Vorgang

Polizei hat übernommen und wurde alarmiert, da ein Unbekannter kurz zuvor einen Raub verübt hatte.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK