Fußgänger stürzte

Ein 23 Jahre alter Fußgänger verletzte sich nicht lebensbedrohlich jedoch schwer beim Zusammenstoß an Kopf sowie Oberkörper und stürzte. Polizei nahm eine Unfallanzeige auf und Eritrea wurde zu von einem Rettungswagen weiterer Behandlung, die medizinisch war, in ein Krankenhaus gebracht. Der Fußgänger überquerte am Abend am gestrigen Mittwoch, den 27.11.2019, offenbar die Ampel an der Kreuzung von einer Poststraße von Bahnhofstraße in Falkensee bei einem Rot.



Vorgang

Ein Fußgänger stürzte.

Eine 23 Jahre alte AUDI-Fahrerin konnte den Zusammenstoß mit ihm nicht mehr verhindern.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK