Feuerwehr, Polizei, Rettungshubschrauber und Rettungskräfte zu Verkehrsunfall gerufen

Die Vollsperrung wurde um 12 Uhr an dem Mittag aufgehoben und Verkehr wurde an der Unfallstelle geleitet. Ein Führerhaus war durch die Wucht des Aufpralls am gestrigen Mittwoch, den 27. November 2019, umgeklappt und war durch sie abgerissen. Keine Informationen liegen noch zur Schadenshöhe vor und leichte Verletzungen erforderten die Versorgung im Krankenhaus, die medizinisch war, wobei die beiden Fahrer im Alter von 31 bzw 56 Jahren die Verletzungen erlitten hatten.


Ein Verkehrsunfall hatte sich am gestrigen Mittwoch, den 27. November 2019, zwischen der Ausfahrt Königs Wusterhausen und dem Kreuz in der Schönefeld ereignet und Feuerwehr, Polizei, einen Rettungshubschrauber und Rettungskräfte wurden am gestrigen Mittwoch, den 27. November 2019, zum Verkehrsunfall gerufen.

Sie mussten abgeschleppt werden.


Vorgang

Ein Verkehrsunfall hatte sich ereignet. Feuerwehr, Polizei, einen Rettungshubschrauber und Rettungskräfte wurden zum Verkehrsunfall gerufen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK