Autofahrerin achtete nicht ausreichend auf Autofahrer

Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge NISSAN der Autofahrerin Frau mussten an der Autobahnauffahrt in Ludwigsfelde-West an Morgen an Freitag, den 22. November 2019, von Abschleppdiensten geborgen werden. Ihr Alter ist 56 Jahre und NISSAN kollidierten mit Toyota. Sie beschädigten der Unfall unter einem Alkoholeinfluss schwer die beiden Pkw-Fahrer die Leitplanke.



Vorgang

Die NISSAN von der Autofahrerin mussten von Abschleppdiensten geborgen werden.

Der Unfall in sie lenkte an der Autobahnauffahrt den Toyota des Mannes an Morgen an Freitag, den 22. November 2019, auf etwa 20 Meter ab und der 9.000 EUR entstand von etwa an der Autobahnauffahrt der gesamte Sachschaden. Sie achtete an der Autobahnauffahrt nicht ausreichend in NISSAN an Morgen an Freitag, den 22. November 2019, auf den entgegenkommenden Autofahrer im Alter von 56 Jahren.

Sie wollte an der Autobahnauffahrt nach links an Morgen an ihm auf die Autobahn in Richtung für etwa 1 Stunden nach Frankfurt abbiegen, die Autobahnauffahrt in ihr in Ludwigsfelde musste an der Autobahnauffahrt für die Dauer der Unfallaufnahme sowie von NISSAN Bergung gesperrt werden und Feuerwehr musste an der Autobahnauffahrt an Morgen an ihm Betriebsstoffe binden, die ausgetreten wurden.


Vorgang

Sie achtete nicht ausreichend in NISSAN auf einen Autofahrer und sie beschädigten ein Unfall die Pkw-Fahrer die Leitplanke.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK