Beamte zu Bekleidungsgeschäft über Notruf gerufen

Die Frau übergab den Beamten der Inspektion Brandenburgs das vorhandene Bargeld und kam nach der Forderung eingeschüchtert. Die Täter haben bedroht und dabei die Herausgabe der Tageseinnahmen die Verkäuferin gefordert und sich wird mit einer Eisenstange bewaffnet. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung nach Schumannstraße. 2 maskierte Männer hatten offenbar kurz zuvor dort das Geschäft überfallen.



Vorgang

Die Frau übergab den Beamten von Brandenburg Bargeld.

Beamte wurden an Nachmittag am gestrigen Mittwoch, den 20. November 2019, zum Bekleidungsgeschäft in Haydnstraße über den Notruf der Polizei gerufen.


Vorgang

Sie wurden über den Notruf der Polizei zu einem Bekleidungsgeschäft gerufen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK