Passant alarmierte Polizei und Feuerwehr

Ein Brandkommissariat ermittelt seit der Nacht am gestrigen Mittwoch, den 20. November 2019, wegen des Verdachts der Hellersdorf-Brandstiftung. Er hatte das Feuer auf ein Fahrzeug auf ein nahe gelegenes Wohnhaus ungefähr um halb 0 an BMW bemerkt, worauf ein Passant Polizei und Feuerwehr alarmiert hatte. Sie löschten die Flammen, wohinter die Brandbekämpfer auch das Übergreifen vom Feuer verhindern konnten.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Er hatte das Feuer auf ein an BMW bemerkt, worauf ein Passant Polizei und Feuerwehr alarmiert hatte.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK