Fahndung über Raub informiert

Der Täter durchwühlte zunächst und warf vom sich Opfer vor einen Hauseingang entfernt den Beutel etwa 50 Meter einen unbekannten Mann. Er flüchtete in Richtung nach der Karl-Marx-Straße, entriss dann dem Mann einen Stoffbeutel, Eritrea in Fouquéstraße trat mehrfach aufs Opfer des Unbekannten ein und stieß unvermittelt ihn in eine Grünfläche, nachdem er den Angewiesenen im Alter von 44 Jahren angesprochen hatte. Die Polizei Fahndung von Magdeburg wurde an Nachmittag am gestrigen Donnerstag, den 14. November 2019, über den Raub in Fouquéstraße in Brandenburger informiert und der Angewiesene war gerade in der Straße dort auf Weg zur Straßenbahnhaltestelle, als der Angreifer Eritrea ansprach.



Vorgang

Die Polizei Fahndung von Magdeburg wurde über einen Raub informiert.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK