Missachtung hatte Verkehrsunfall zu Folge

Die Kräfte der Feuerwehr mussten an Nachmittag an Montag, den 11. November 2019, auslaufende Flüssigkeiten auf der Fahrbahn abbinden und die Missachtung von einer roten Ampel hatte den Verkehrsunfall mit 2 Verletzten zwischen den Autos in der Fichtestraße respektive der Freiheitsstraße zur Folge.


Die 40- 45 Jahre alten Fahrerinnen von 2er beiden Autos in der Kreuzung Fichtestraße respektive der Ecke Freiheitsstraße wurden an Nachmittag an Montag, den 11. November 2019, in ein Krankenhaus mit Verletzungen gebracht. Die Autos in der Fichtestraße respektive der Freiheitsstraße waren nach ihren Kollision an Nachmittag an Montag, den 11. November 2019, im Kreuzungsbereich nicht mehr fahrbereit.


Vorgang

Autos kollidierten und die Missachtung von einer roten Ampel hatte den Verkehrsunfall mit Verletzten zwischen diesen zur Folge.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK