Fahrer wartete dann auf Ampelsignal

Der Fahrer des nach den bisherigen Inspektionen Uckermark nach dem Verkehrsunfall stadtauswärts unterwegs Wagens Renault auf der Straße in Schwedt wartete dann auf der Linksabbiegerspur zu Uckermarkkaserne auf ein Ampelsignal, das grün war. Der Fabia von SKODA auf die Ampelanlage fuhr aus der entgegengesetzten Richtung des Verkehrsunfalls zu, die genau war. Ihre Kriminalisten ermitteln seit Nachmittag zu ihr.



Vorgang

Der Fahrer wartete dann auf der Linksabbiegerspur zu Uckermarkkaserne auf ein Ampelsignal, das grün war.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK