Frau war Pkw Audi mit Sachschaden Frau

Ein Wildschwein, die unverletzt war, ließ auf dem B. 96 den Suv mit dem Schaden von etwa 3.000,00 € abschleppen. Es wurde fahrbereit der Pkw Audi mit dem Sachschaden mit rund 1.000,00 € geblieben, während 3 Wildschweine den Zusammenstoß nicht überlebten. Die Fahrerinnen von PKW KIA kamen an Morgen am heutigen Dienstag, den 05. November 2019, nicht zum Schaden von etwa 3.000,00 €. 96 überquerte sie und sie war Audi ungefähr um 18:20 Uhr an dem Abend in eine Rotte zwischen Golßen sowie Zützen geraten der Fahrer.


Es wird mit Pkw VW kollidiert, wonach das Wildschwein auf 96 zwischen Teurow sowie Halbe an Morgen am heutigen Dienstag, den 05. November 2019, verendete.

Die Frau sowie die Tour am Abend am gestrigen Montag, den 04.11.2019, endeten auf 96 für die Fahrerinnen. Wildschweine stoppen die Verkehrsunfallaufnahme auf der Chaussee in Schulzendorf in Dahlewitz die Polizeimeldungen eines Autos Audi.

Weiterer Zusammenstoß mit einem Wildschwein wurde um 4:45 an dem Morgen auf 96 an Morgen am heutigen Dienstag, den 05. November 2019, gemeldet.


Vorgang

Eine Frau sowie die Tour endeten und sie war der Pkw Audi mit einem Sachschaden in eine Rotte zwischen Golßen sowie Zützen geraten die Frau.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK