Mann soll mit Gewehr schießen

Es wird in Kreuzberg anschließend entlassen und wird dann dem Arzt zur psychologischen Begutachtung überstellt. Zeuge im Alter von 42 Jahren hatte Polizei alarmiert und hatte ungefähr um 20:10 Uhr an dem Abend den mutmaßlichen Schützen Schützen in der Wrangelstraße aus dem gegenüberliegenden Haus beobachtet, der erkennungsdienstlich behandelt wurde. Ein Mann soll am Abend mit dem Gewehr aus seiner Wohnung schießen.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

Die Eingangstür-Schäden an Kreuzberg an einer Dachterrassentür sollen in Kreuzberg den aktuellen Ermittlungsergebnissen zur Folge durch sein Projektile einer Fassade entstehen und die Einsatzkräfte des Abschnittskommissariats Polizeiabschnitts 53 beschlagnahmten in Kreuzberg bei der Durchsuchung der Wohnung vom 34 Jahre Alter Beweismittel.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed

Das hat in Kreuzberg übernommen, wegen einer Sachbeschädigung wegen eines Waffenbesitzes, der unerlaubt ist, ermittelt zu werden.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Ein Mann soll mit dem Gewehr aus seiner Wohnung schießen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK