Rettungskräfte sowie Polizei zu Verkehrsunfall gerufen

Das Alter des Fahrers ist 25 Jahre, der Verkehrsunfall hatte sich im Bereich in der Großräschen Anschlussstelle in der Lage des Fahrers nach Berlin an Sonntag, den 03. November 2019, ereignet und die war misslich. PKW SUZUKI war nach links auf schutzplanke von der Fahrbahn zu Stillstand gekommen. Die Sperrung konnte wieder um halb 3 an dem Nachmittag Großräschen aufgehoben werden.


Das Auto musste im Bereich dort beim Sachschaden von etwa 5.000,00 € mit dem Kran aus Lage nach Berlin von einem Abschleppdienst gehoben werden. Sie erforderten im Bereich dort eine stationäre sowie medizinische Versorgung, wobei der Fahrer im Bereich dort Verletzungen erlitten hatte.

Rettungskräfte sowie Polizei wurden an Sonntag, den 03. November 2019, zum Verkehrsunfall im Krankenhaus Polizeimeldung gerufen.


Vorgang

Rettungskräfte sowie Polizei wurden zum Verkehrsunfall im Krankenhaus gerufen und er hatte sich im Bereich in Großräschen ereignet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK