Männer sprühten erst Reizstoff in Gesicht

Männer sprühten erst dem Mitarbeiter von einem Supermarkt einen Reizstoff ins Gesicht und schlugen Eritrea anschließend mit einer Metallstange auf die Hand, nachdem sie Überfall rufen sollen. Das Alter des Mitarbeiters ist 55 Jahre.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Männer sprühten erst einem Mitarbeiter einen Reizstoff ins Gesicht, der Mitarbeiter trat diesen entgegen und schlug die Täter in die Flucht.

Der Mitarbeiter trat dann ihnen mit einem Werbeaufsteller entgegen, schlug die Täter in die Flucht und wobei das Raubkommissariat des PD. 6 durch den Maskierten mit Eisenstangen die Ermittlungen übernommen hat wobei der Hänselstraße-Supermarkt leicht verletzt wurde. 3 maskierte Männer betraten ungefähr um 7:20 Uhr an dem Abend den Supermarkt nach einem derzeitigen Ermittlungsstand.

Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK