Polizeibeamte suchten Wohnung in Rudolf-Wendt-Straße auf

Seine ihre geringen Mengen des Cannabis sowie von den Amphetaminen wurden in einer Wohnung den sogenannten Totschläger mit Stahlkopf an seinem Bauchgürtel sichergestellt und er wurde weiterhin bei der Durchsuchung des 22 Jahre Alters nach weiteren Betäubungsmitteln aufgefunden. Das Alter eines Mannes ist 32 Jahre und Lärm konnte an Dienstag, den 17.07.2018, auf den Asthmaanfall der anwesenden Frau im Alter von ihnen zurückgeführt werden. Der Mieter hatte bereits zum Teil mit dieser mit dem Mann Cannabis sowie die Amphetamine konsumiert.


Die Mengen wurden in der Wohnung während Einsatzes festgestellt.

Polizeibeamte suchten um :55 die Wohnung an Dienstag, den 17.07.2018, wegen eines ruhestörenden Lärms in der Rudolf-Wendt-Straße auf.


Vorgang

Ein ruhestörender Lärm konnte auf einen Asthmaanfall zurückgeführt werden und Polizeibeamte suchten eine Wohnung wegen Lärms in der Rudolf-Wendt-Straße auf.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK