Verkehrsunfall ereignete sich vor Bahnhof

Eine 1. schadensbilanz liegt, niemand wurde bei 4.000,00 geschätzten € verletzt und um 14:45 Uhr meldete Polizei, dass PKW Mercedes bei Einfädeln mit einem Seat-Kleinwagen zusammengestoßen war. Der Verkehrsunfall auf der Maxim-Gorki-Straße ereignete sich vor dem Bahnhof an Donnerstag, den 12. Juli 2018, und Ursache wurde als die Unaufmerksamkeit beim Einordnen in den fließenden Verkehr protokolliert.



Vorgang

Ein Verkehrsunfall ereignete sich vor dem Bahnhof.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK