Anschließend Rettungskräfte mussten bei Ereignis eines Vorfahrtunfalls Radler in Krankenhaus bringen

Ein 55 Jahre alter Radler kam beim Ereignis eines Vorfahrtunfalls um 20 Uhr an Donnerstag, den 25. April 2019, auf der Landstraße bei Freienhufen, und der Radler sowie PKW VW kollidierten, wobei er sich zu einem Fall verletzte und anschließend Rettungskräfte mussten ihn in ein Krankenhaus bringen.



Vorgang

Wobei kollidierten PKW.

Die Schadenshöhe beträgt beim Ereignis des Vorfahrtunfalls auf der Landstraße 100,00 mehrere €.


Vorgang

Ein Vorfahrtunfall ereignete sich, wobei die Schadenshöhe 100,00 € beträgt, wobei wobei zu einem Fall es verletzt wurde und dabei wurde gekommen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK