Streitgespräch entwickelte sich zwischen Tschetschenen und Syrer

Die Meinungsverschiedenheit eskalierte in der Bernhard-Kellermann-Straße zwischen einem 22 Jahre alten und polizeilich bekannten Syrer und der Mann aus Syrien wurde durch beide verletzt. Die Fahndungsmaßnahmen gegen einen Tschetschenen laufen derzeit noch in Lauchhammer. Ein Streitgespräch entwickelte sich ungefähr um 6 an dem Abend zwischen 2 38- 22 Jahre altem Tschetschenen und Syrer in der Bernhard-Kellermann-Straße.


Rettungskräfte brachten in der Bernhard-Kellermann-Straße ihn, wo die in ein Krankenhaus oberflächlichen Verletzungen in der Bernhard-Kellermann-Straße stationär behandelt wurden. Das 38 Jahre Alter konnte in Lauchhammer im Zug der Fahndungsmaßnahmen gegen den Tschetschenen festgestellt und vorläufig festgenommen werden und die gefährliche Kriminalpolizei von Polizeimeldung Brandenburg einer Körperverletzung hat in Lauchhammer weitere Ermittlungen übernommen.


Vorgang

Ein Streitgespräch entwickelte sich zwischen einem Tschetschenen und einem 22 Jahre alten und polizeilich bekannten Syrer in der Bernhard-Kellermann-Straße dem.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK