Fahndungsmaßnahmen zu Raub laufen

Ein mit einem Messer in der Tat an der Berliner Straße in einer unbekannten Höhe zu Füßen unbekannter und etwa 1,80 m großer Mann Unbekannter sprach zur Mittagszeit zufolge einer 1. Aussage mit einem osteuropäischen Akzente und flüchtete nach der Tat. Er hatte aus der Ladenkasse die Tat geraubt und hatte die Angestellte Frau im Alter von 31 Jahren bedroht, die unverletzt war. Die Ergreifung des Täters nach einem schweren Raub und die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen zu ihm laufen seit Heiligabend und der Raub war verübt worden. Sie führten zu dieser noch nicht.



Vorgang

Die Ergreifung des Täters nach einem Raub und die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen zu ihm laufen. Sie führten zu dieser noch nicht.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK