PKW, Reh und Audi kollidierten

Dass ein Reh das 2. Reh auch am Abend an Donnerstag, den 25. Oktober 2018, flüchtete, verletzt. Ein Wildschwein und weiterer FORD bei Papproth stießen ungefähr um 4:40 an dem Morgen zusammen. Der nächste Audi und das Reh trafen ungefähr um 7:30 bei Breesen in Groß zusammen und 1.000,00 bis 2,000 € bilanzierten an fahrtüchtigen weiteren Autos die Schäden.


PKW FORD, das Reh und Audi bei Jethe bei Gablenz kollidierten am Abend an Donnerstag, den 25. Oktober 2018. Die Qualen des Unfallaufnehmenden Polizeibeamten mussten mit den Schäden aus seiner Waffe in einer Höhe am Abend an ihm einen Rehbock erlösen.


Vorgang

Ein Reh flüchtete das Reh, Audi und das Reh trafen zusammen und PKW FORD, das Reh und Audi kollidierten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK