Verkehrsunfall ereignete sich

Gegen ein Verkehrsschild gefahren. Der beim geschätzten Sachschaden mit 40.000,00 € unverletzte Fahrer musste auf der Landstraße einen Abschleppdienst rufen. Ein Verkehrsunfall ereignete sich an Sonntag, den 18.11.2018, und Polizei wurde ungefähr um 19 Uhr über den Verkehrsunfall informiert.


Eine unangepasste Geschwindigkeit war auf der Landstraße zwischen Ragow zwischen Mittenwalde Ursache, dass Pkw Audi in einer Kurve auf der Landstraße zufolge einer 1. Ermittlung aus Fahrtrichtung ausgebrochen war, und auf der Landstraße gegen es geprallt war.


Vorgang

Ein Verkehrsunfall ereignete sich und Polizei wurde über ihn informiert.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK