Bereich Cottbus/Spree-Neiße: → Cottbus/Spree-Neiße

Polizeibeamte mussten Sie Kinder mit Pyrotechnik feststellen, dass verwendet

Kinder übergeben in der Badestraße und ein Junge hatte etliche Polenböller, die sogenannt waren, bei sich. Beide sind trotz des Anschlusses körperlich unversehrt. Sie sind trotz des Anschlusses körperlich unversehrt.


Polizeibeamte mussten Sie am Abend in der Badestraße 2 Kinder mit einer illegalen Pyrotechnik im Anschluss an ihre Eltern feststellen, der gefährlich war, dass sie am Abend in der Badestraße verwendet wurde, womit sie zuvor in der Badestraße hantiert hatten. Sie wurden in der Badestraße sichergestellt.


Vorgang

Polizeibeamte mussten Sie die Kinder mit einer Pyrotechnik feststellen, dass sie verwendet wurde, womit Kinder zuvor hantiert hatten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK