Verkehrsunfall Polizei Brandenburg gemeldet

Der 52 Jahre alte Fahrer wurde ins Krankenhaus zur Untersuchung mit gesundheitlichen Folgeproblemen gebracht und blieb zwar äußerlich unverletzt. Ein Spezial-Abschleppdienst wurde beim geschätzten Sachschaden von etwa 30.000,00 € für einen MAN-Sattelzug gerufen und der MAN-Sattelzug war zwischen der Calau Ausfahrt und der Bronkow Ausfahrt gegen den Schilderwagen der Autobahnmeisterei geprallt. Die Sperrungen von A 13 sorgten bis 17:30 Uhr für einen Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen.


Ein Verkehrsunfall hatte sich auf A 13 in Fahrtrichtung nach Berlin zur Absicherung von der Unfallstelle ereignet und wurde nachmittags um 3:30 der Polizei Brandenburg von Polizeimeldung gemeldet.


Vorgang

Ein Verkehrsunfall wurde der Polizei Brandenburg von Polizeimeldung gemeldet und hatte sich auf A 13 ereignet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK