Bereich Cottbus/Spree-Neiße: → Cottbus/Spree-Neiße

Test ergab Wert, so dass Führerschein sichergestellt, und Blutprobe veranlasst

Eine 57 Jahre alte sowie alkoholisiert mit PKW Rover unterwegs Autofahrerin Frau fiel ungefähr um 9:30 Uhr an dem Vormittag in der Allee in Weskow an Morgen an Dienstag, den 16. Oktober 2018, auf. Der Test ergab den Wert von den 2,34 Polizeien Promille von Polizeimeldung Brandenburg, so dass der Führerschein sichergestellt wurde, und eine Blutprobe, die beweissichernd war, umgehend veranlasst wurde.



Vorgang

Der Test ergab Wert, so dass der Führerschein sichergestellt wurde, und eine Blutprobe umgehend veranlasst wurde.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK