Bereich Cottbus/Spree-Neiße: → Cottbus/Spree-Neiße

Kohletransportzug fuhr nach Boxberg

Ein Mann betrat auf der Höhe der Eisenbahnbrücke Straße von Drebkau in Spremberg plötzlich das Gleis an Nachmittag an Sonntag, den 15.07.2018, und wurde trotz einer Notbremsung, die sofort eingeleitet wurde, von einem Jänschwalde-Zug erfasst. Er fuhr nach Boxberg und die Anzeichen für den Suizid des 53 Jahre Alters ergaben sich im Rahmen einer 1. Ermittlung aus der Region.



Vorgang

Ein Mann wurde auf der Höhe von der Eisenbahnbrücke trotz einer Notbremsung vom Kohletransportzug erfasst und betrat das Gleis.

Kohlebahn wird bis 19:00 Uhr auf der Höhe von der Eisenbahnbrücke an Nachmittag an Sonntag, den 15.07.2018, gesperrt und weitere Ermittlungen dauern auf ihrer Höhe an Nachmittag an ihm an.


Vorgang

Er fuhr nach Boxberg.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK