Staatsbürger entwendete Waren Schuhe sowie Unterwäsche in Supermarkt

Der Mann wurde wieder an der Kasse frei in Absprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft gelassen und eine Sicherheitsleistung wurde zur Sicherung eines sogenannten sowie beschleunigten Strafverfahrens in die Höhe von 300,00 € in Absprache erhoben. Ein Ring-Supermarkt erhielt in seinem Rahmen ein rechtliches Gehör und zeigte sich geständig im Rahmen des Strafverfahrens. Die Beamten nahmen vorläufig ihn fest. Ein 27 Jahre alter sowie serbischer Staatsbürger entwendete ungefähr um 18:30 Uhr im Supermarkt um an Montag, den 18. Februar 2019, Waren Schuhe sowie die Unterwäsche im Wert von etwa 100,00 € im Supermarkt.



Vorgang

Es wurde an der Kasse gelassen und ein Supermarkt zeigte sich geständig.

Die Diebstahlssicherung löste an der Kasse aus und Waren blieben an der Kasse. Die Polizei Brandenburg von Polizeimeldung wurde an der Kasse informiert.


Vorgang

Brandenburg wurde an der Kasse informiert und ein Staatsbürger entwendete an der Kasse Waren Schuhe sowie eine Unterwäsche in ihm.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK