Bereich Dahme-Spreewald: → Dahme-Spreewald

Reh überlebte Aufprall zwischen Wüstermarke und Langengrassau nicht und lief zwischen Wüstermarke und Langengrassau

Die unverletzte Fahrerin Frau eines OPEL-Kleinwagens ließ den Mokka beim Sachschaden von etwa 800,00 € abschleppen, das Reh vor das Auto war ungefähr um 4:30 ihr zwischen Wüstermarke und Langengrassau gelaufen und hatte den Aufprall zwischen Wüstermarke und Langengrassau nicht überlebt. Morgen an Freitag, den 20.07.2018, begann mit einer Verkehrsunfallaufnahme für diese auf dem B. 87.



Vorgang

Ein Reh hatte den Aufprall zwischen Wüstermarke und Langengrassau nicht überlebt und war der Fahrerin eines OPEL-Kleinwagens zwischen Wüstermarke und Langengrassau gelaufen. Sie ließ den Mokka abschleppen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK