Polizeibeamte stoppten Mann

Das Fahrzeug hatte auf der Friedensstraße für eine Verkehrskontrolle zusätzlich kein aktuelles Versicherungskennzeichen und Verstöße war der VW-Fahrer in Spanien auch in Zeesen hier gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Pflichtversicherungsgesetz. Ein 31 Jahre alter und an Nachmittag unter dem Einfluss von den Drogen am Steuer an Dienstag, den 16.04.2019, in Bestensee unterwegs Mofafahrer.


Der 31 Jahre alte VW-Fahrer in Spanien hatte zuvor auch in Zeesen das betäubungsmittelverdächtige Cannabis zu sich, ein Kokain und die Drogen am Steuer genommen und ein Drogentest schlug auch in Zeesen positiv nachts halb 2 an Dienstag, den 09. April 2019, aus. Die Verfahren wegen des Fahrens unter dem Einfluss von ihnen wurden auch in Zeesen und es wird auch in Zeesen den Verstößen eingeleitet.

Polizeibeamte stellten weiterhin auf der Friedensstraße Drogenkonsumutensilien und das Tütchen mit Cannabis fest. Sie hatten ungefähr um 15 Uhr auf der Friedensstraße den Mann gestoppt. Drogenvortest zeigte auf der Friedensstraße die positive Reaktion auf die Drogen am Steuer.


Vorgang

Polizeibeamte hatten den Mann gestoppt.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK