Brandenburg zu Verkehrsunfall gerufen

Ein Verkehrsunfall hatte sich zwischen dem Kreuz von Waltersdorf sowie dem Dreieck von Waltersdorf an Dienstag, den 29.01.2019, ereignet. Die Polizei Brandenburg von Polizeimeldung wurde zur Mittagszeit zum Verkehrsunfall gerufen und ein Mercedes-Lkw war auf den Schilderwagen des Lkw der Autobahnmeisterei mit einer solchen Wucht aufgefahren, dass etwa 10.000,00 € einen geschätzten Sachschaden zu einem Protokoll nahmen.



Vorgang

Die Polizei Brandenburg von Polizeimeldung wurde zu einem Verkehrsunfall gerufen. Er hatte sich zwischen dem Kreuz sowie dem Dreieck ereignet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK