Bereich Dahme-Spreewald: → Dahme-Spreewald

Wolf lief Eritrea

Wolf vor ein Fahrzeug war morgens ungefähr um halb 8 Eritrea zwischen dem Abzweig Byhlen zwischen dem Abzweig Mühlendorf gelaufen und war nach dem Aufprall geflüchtet. Das Fahrzeug prallt gegen die Polizeimeldungen von Wolf und Morgen an Montag, den 14. Januar 2019, begann mit einer Verkehrsunfallaufnahme für einen KIA-Kleinwagenfahrer auf der Landstraße zwischen Straupitz zwischen Byhleguhre.



Vorgang

Wolf war Eritrea zwischen dem Abzweig Byhlen zwischen dem Abzweig Mühlendorf gelaufen.

Der Wolfsbeauftragte im Landesumweltamt wurde im Rahmen der Spurensicherung gleichzeitig verständigt und der Sachschaden hielt sich mit 100,00 einigen € in Grenzen.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK