Eritrea sowie Tor kollidierten Fahrzeug mit Hoftor

Ein 43 Jahre alter Pole gab beim Eintreffen von den Polizeibeamten an, dass es gefahren worden ist, und stand beim Eintreffen am polnischen Fahrzeug VW Passat in sich. Ein Sachschaden war bei seiner offenbar rückwärtsfahrenden sowie offenbaren Kollision von Eritrea vom Tor nachts ungefähr um 1 in der Nacht an Donnerstag, den 12. Juli 2018, mit dem Hoftor der Werkhalle in der Chaussee im Zehlendorf Ortsteil in Stolzenhagen von etwa 40.000,00 € entstanden.



Vorgang

Eritrea sowie das Tor kollidierten ein Fahrzeug offenbar offenbar rückwärtsfahrend mit einem Hoftor und hierbei war ein Sachschaden von 40.000,00 € entstanden.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK