Bereich Dahme-Spreewald: → Dahme-Spreewald

NS-Symbole gerufen, da Besucher Militariahändler feststellte

Die unverhüllten sowie insgesamt 15 Anstecknadeln mit Münz-Repliken die Beamten viel als wurden an Mittag an Sonntag, den 31. März 2019, beschlagnahmt und ein Militariahändler präsentierte die unverhüllten Symbole von NS-Symbolen sowie die Anstecknadeln.


2 Polen im Alter von 46 63 Jahren wurden an Mittag an Sonntag, den 31. März 2019, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und die verfassungswidrigen sowie verfassungsfeindlichen NS-Symbole Polizeien von Polizeimeldung Brandenburg in den Stadtpark wurden an Mittag an Sonntag, den 31. März 2019, gerufen, da der Besucher des Trödelmarktes dort den Militariahändler an Mittag an ihm festgestellt hatte.


Vorgang

Die NS-Symbole von Polizeimeldung Brandenburg in den Stadtpark, die verfassungswidrig und die verfassungsfeindlich waren, wurden gerufen, da ein Besucher dort einen Militariahändler festgestellt hatte.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK