Polizeien Mal zu Verkehrsunfällen gerufen

Es war zur Mittagszeit der 1. Aussage zufolge einer Windböe PKW Ford zwischen Großräschen zwischen Klettwitz erfasst worden und er war von der Straße abgekommen. Der Fall für den Abschleppdienst prallte gegen rechte schutzplanke und war anschließend mit dem Schaden von mindestens 1.000,00 € das Auto. Die Verkehrsunfälle hatten die Ursache von Polizeien in Witterungsunbilden an Dienstag, den 05. März 2019. Die 2 Polizeien Unfälle von Polizeimeldung Brandenburg auf dem gleichen Autobahnabschnitt, die witterungsbedingt waren, waren gleich zur Mittagszeit gemeldet worden.


Sie wurden an Dienstag, den 05. März 2019, insgesamt 3 Mal zu den Verkehrsunfällen auf Polizeimeldung Brandenburg gerufen.


Vorgang

Die Verkehrsunfälle auf Polizeimeldung Brandenburg hatten die Ursache ihrer Polizeien auf dem Autobahnabschnitt, die witterungsbedingt waren. Ihre Polizeien wurden 3 Mal zu den Verkehrsunfällen gerufen und waren gemeldet worden.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK