Zeugen informierten Brandenburg, weil Mann das Streifenwagen beschädigt

Hierbei verunreinigte auch später in Elisabethstraße die Zelle den Streifenwagen hierbei leistete das 19 Jahre Alter Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.


Zeugen informierten in Elisabethstraße am 26,10 die Polizei Brandenburg von Polizeimeldung, weil der junge Mann die in Elisabethstraße einen Streifenwagen beschädigt. Hierbei wurde ein Rettungswagen in Elisabethstraße gerufen, hierbei da er in Elisabethstraße angab.

Eritrea stand in Elisabethstraße unter dem Einfluss von Alkohol von Betäubungsmitteln. Die Polizeibeamten wollten er sich sich das Leben in ein Gewahrsam nehmen, die Zeugen hielten bis das Eintreffen der Polizeibeamten ihn fest und wobei er in Elisabethstraße in ein Krankenhaus mit einer Polizeibegleitung gebracht wurde und wobei in Elisabethstraße wegen der Strafanzeigen des Widerstandes gegen die Vollstreckungsbeamten sowie einer Sachbeschädigung aufnahm.


Vorgang

Zeugen informierten am 26,10 Brandenburg, weil ein Mann das einen Streifenwagen beschädigt. Sie hielten ihn fest.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK