Streit eskalierte, damit kann Passant Frühstück essen

Es missfiel dem Imbissinhaber jedoch und es wurde Eritrea interveniert, dass ein Passant sich zuvor ein Messer holen wollte, der Streit von 2er Männern im Imbiss in Potsdam eskalierte am Vormittag an Freitag, den 25. Oktober 2019,, womit der Passant damit sich Frühstück essen kann. Hierauf behandelten Rettungskräfte ambulant beide Streithähne. Der Imbissinhaber schnappte sich das Messer aus dem Imbiss, worauf der Passant rum einen Stock ergriff, worauf womit der Imbissinhaber es dem Imbissbetreiber mit den den Imbissinhabern Griffstücken gegen den den Passanten Nacken auf Kopf schlug und er schnappte sich es, dass das Besteck sich doch dann aus der Ablage als sich entnahm.



Vorgang

Dass sich der Passant ein Messer holen wollte, der Streit eskalierte, womit um sich Frühstück essen zu können, missfiel dem Imbissinhaber jedoch.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK