Bereich Dahme-Spreewald: → Dahme-Spreewald

Rettungskräfte, Polizei sowie Feuerwehr alarmiert

Ein 11 Jahre alter Junge sowie eine 11 Jahre alte Frau wurden auf keiner befahrener Bundesstraße ins Krankenhaus schwer beim Auffahrunfall verletzt, so dass Rettungskräfte, Polizei sowie Feuerwehr zur stationären sowie medizinischen Versorgung gebracht werden mussten.


Ein VW-Transporter war auf der Bundesstraße zwischen Lübben sowie Neuendorf auf Pkw Audi aufgefahren und Spanien auf der Bundesstraße kam bis 6:00 an dem Abend auf der Bundesstraße zu Verkehrs-Behinderungen.

2 Verletzte sind bei einem Auffahrunfall Polizeimeldung und schwer. Die Rettungskräfte, Polizei sowie Feuerwehr wurden ungefähr um 16:30 Uhr alarmiert, da er sich auf der Bundesstraße ereignet hatte.


Vorgang

Rettungskräfte, Polizei sowie Feuerwehr wurden aufgrund des Ereignisses eines Auffahrunfalls alarmiert und mussten zur Versorgung gebracht werden.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK