Fahrzeugreifen gerieten aus unbekannten Ursache

Keine Gefahr bestand für die Anwohner und mehrere Hunderte werden die Fahrzeugreifen einer Firma in Brand gebraucht. Sie gerieten am Abend an Freitag, den 27. Juli 2018, aus einer unbekannten Ursache und B 169 musste aufgrund der starken Rauchentwicklung voll gesperrt werden. Das Ackerstraße-Feuer übergriff auf das angrenzende Waldgebiet sowie 2 Lagerhallen.


Die Löscharbeiten konnten ungefähr um 11:15 vorerst beendet werden und der Großbrand kam das technische Hilfswerk, Katstrophenschutz sowie die zahlreichen Kameraden der Feuerwehr für die Löscharbeiten im Anschluss zur Tatortarbeit zu Einsatz zu ihm, da der Verdacht der Brandstiftung nicht auszuschließen ist.

Die Großbrand Polizei von B 169 wurde abends ungefähr um 21:45 Uhr über das informiert und eine Brandwache wird durch den Großbrand realisiert.


Vorgang

Die Fahrzeugreifen einer Firma gerieten aus einer unbekannten Ursache und Hunderte werden die Fahrzeugreifen in Brand gebraucht.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK