Bereich Prignitz: → Prignitz

Angler Polizei bei Kontrolle angetroffen

Eine Kontrolle fand die falsche Polizei Stelle von Polizeimeldung Brandenburg an Nachmittag am Gewässerabschnitt statt und DAV besitzt aber für den Gewässerabschnitt die Fischereirechte nicht. Die Strafanzeige wegen einer Fischwilderei wurde gegen den 62 Jahre alten Angler in Deutschland aufgenommen und er konnte alle notwendige Papiere für das Gewässer in DAV vorlegen.


Er wurde durch die Wasserschutzpolizei an Elbe an Nachmittag Polizei bei der Kontrolle angetroffen. Er berechtigt auch somit an Nachmittag Polizei nicht, dort an Nachmittag Polizei zu angeln.


Vorgang

Ein Angler konnte die falsche Polizei von Polizeimeldung Brandenburg Papiere vorlegen. Er wurde durch die Wasserschutzpolizei Polizei bei einer Kontrolle angetroffen. Er angelt dort Polizei.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK